Maßnahmen

Haltestellen

Mobilitätspunkte

Smart Stations

Verknüpfungspunkt Dierkower Kreuz

Service-Angebot im On Demand Verkehr

Express-S-Bahn

Stadt-und-Regionalbus-Korridor

Verbindungen im Landkreis

Ausbau von Achsenverkehren im Landkreis

Angebot in Bad Doberan

Nacht-S-Bahn

Expressbuslinie X41

Neue Verbindungen im Rostocker Nordwesten

QR-Ticketing

Mobilitätsplattform

Digitaler Vertrieb

Digitale Fahrplanauskunftssysteme

Fahrgastinformationssysteme

Modernisierung der Vertriebstechnik

SemesterTicket

WarnowTicket

MieterTicket

Mobilitätslotsen

Runder Tisch

Schöner warten –
besser ankommen

Zurück zur Übersicht

Verknüpfungspunkt Dierkower Kreuz

Treff- und Verknüpfungspunkt zum Wohlfühlen

Mit MIRROR möchten wir den ÖPNV in und um Rostock verbessern. Dazu gehören auch unsere Haltestellen. Unsere Fahrgäste sollen sich nicht nur während der Fahrt, sondern auch während des Umstiegs oder eventueller Wartezeiten an unseren Haltestellen und wichtigsten Verknüpfungspunkten wohlfühlen. Das Dierkower Kreuz ist einer dieser Orte. Dort wollen wir die Aufenthaltsqualität erheblich verbessern und für euch einen multimodalen, angstfreien Treff- und ÖPNV-Verknüpfungspunkt schaffen.  

Das bedeutet, dass beispielsweise der vorhandene P+R-Platz besser integriert wird. B+R-Boxen ergänzen die Fahrradabstellanlagen und tragen zu einer verbesserten Funktionalität für Pendler bei. Außerdem wollen wir den ÖPNV mit weiteren Mobilitätsangeboten wie Sharing-Dienstleistungen verknüpfen. Moderne LED-Beleuchtung, Solarstrom und/oder begrünte Dächer der Fahrgastunterstände werden klima- und insektenfreundlich gestaltet. Moderne, dynamische Informationstafeln geben Auskunft über die nächste Abfahrt der Verbundunternehmen, die nächste Umsteigemöglichkeit und über Aktuelles aus der Region. Und nicht zuletzt sollen altersgerechte Spielmöglichkeiten in den Freiflächen geschaffen werden. 

Auch die RSAG trägt mit der Errichtung neuer, klimafreundlicher Fahrgastunterstände und der Auswechselung der Haltestellenplattierung einschließlich des Blindenleitsystems zur Umsetzung dieser Maßnahme bei. Für die Verbesserung der Barrierefreiheit sollen zusätzlich Rampen errichtet werden.

Realisiert durch

Erzähl’s deinen Freunden!

Du findest MIRROR gut? Hier kannst du es mit deinen Freunden und deiner Familie teilen.

Teilen

Diese Maßnahmen könnten dich auch interessieren

Angebot in Bad Doberan

MieterTicket

Smart Stations