Maßnahmen

Haltestellen

Mobilitätspunkte

Smart Stations

Verknüpfungspunkt Dierkower Kreuz

Service-Angebot im On Demand Verkehr

Express-S-Bahn

Stadt-und-Regionalbus-Korridor

Verbindungen im Landkreis

Ausbau von Achsenverkehren im Landkreis

Angebot in Bad Doberan

Nacht-S-Bahn

Expressbuslinie X41

Neue Verbindungen im Rostocker Nordwesten

QR-Ticketing

Mobilitätsplattform

Digitaler Vertrieb

Digitale Fahrplanauskunftssysteme

Fahrgastinformationssysteme

Modernisierung der Vertriebstechnik

SemesterTicket

WarnowTicket

MieterTicket

Mobilitätslotsen

Runder Tisch

Neue Tickets
– Neue Möglichkeiten

Zurück zur Übersicht

WarnowTicket

Mobilität als Grundversorgung

Wir möchten allen Personen unabhängig ihres sozialen Status Mobilität als Grundversorgung anbieten. In unseren Augen dient bezahlbare Mobilität der persönlichen Entfaltung und sozialen Teilhabe. Darum haben wir im Rahmen des MIRROR-Projekts gemeinsam mit der Hansestadt Rostock und dem Landkreis Rostock das neue WarnowTicket konzipiert.  

Die Kosten für den Sozialtarif für das Gesamtnetz des VVW belaufen sich auf jährlich 365€. Um den Einkommensverhältnissen der WarnowTicket-Berechtigten entsprechen zu können, ist eine Zahlung monatlich möglich. Für 30,42 € ermöglichen wir den Fahrgästen somit Mobilität im gesamten Verbundgebiet, über die Stadt- und Landkreisgrenze hinaus.

Wer darf das WarnowTicket nutzen?

Zur Nutzung berechtigt sind WarnowPass-Inhabende im Landkreis und in der Hansestadt (mit SozT-Vermerk). 

Wo ist das WarnowTicket gültig?

Das MIRROR-WarnowTicketist in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Regionalzug, S-Bahn, Straßenbahn, Stadt- und Regionalbus, Warnowfähren) innerhalb des Gesamtnetzes des VVW (Hanse- und Universitätsstadt und Landkreis Rostock) gültig. Die Verkehrsmittel der Mecklenburgischen Bäderbahn "Molli" sind von der Nutzung ausgeschlossen. 

Realisiert durch

Erzähl’s deinen Freunden!

Du findest MIRROR gut? Hier kannst du es mit deinen Freunden und deiner Familie teilen.

Teilen

Diese Maßnahmen könnten dich auch interessieren

Digitaler Vertrieb

Express-S-Bahn

Mobilitätslotsen